Startseite - Fußball - Damen - Die Rot-Weißen erobern die Norden
ft_damen_norddt_quali

Die Rot-Weißen erobern die Norden

Am 20. Oktober stand die Norddeutsche Futsalmeisterschaft der Frauen an. Mit 3 neuen Spielerinnen, Katja Hopfenzitz, Nicole Loeck und Tiana Elliott, die ihre Debüt in Hamburg feierten, fuhren am Freitag nach Hamburg. Erschöpft, aber gesund kamen wir an. Die 8 Rot Weißen schliefen nach kurzer Zeit. Am nächsten Tag fuhren wir nach dem Frühstück gechillt zur Sporthalle. Uns standen 6 Spiele, jeweils 15 Minuten bevor.
Als Erstes mussten wir an den Aachener ran. Nach der 1:0 Führung durch Laura Möller, konnten wir die Führung nicht halten durch einen vermeidbaren dummen Fehler und das Spiel endete mit 1:1. Danach kam das Spiel gegen GTSV Essen. Nach kurzer Zeit gelingt Laura Möller die Führung. Oooh, da waren die Zuschauer baff und dies konnten wir bis zum Ende halten. In dem Spiel gegen Hildesheim, die nur zu viert da waren, lagen wir 1:0 zurück. In der letzten Minuten gelingt uns 2 Treffer zu erzielen. Puuh, da waren wir erleichtert, trotzdem Respekt an die Damen aus Hildesheim, die nicht aufgegeben haben. 7 Punkte haben wir jetzt geholt. Gegen Hamburg mussten wir keine große Anstrengungen machen und wir gewannen 3:0. Bielefeld stand als nächstes an. Gegen sie gewannen wir 9:0 und die Neuzugänge bekamen ihre Chancen. Eine Wette hat aber jemand verloren, Tiana sollte 5 Tore schießen, hat aber 4 geschafft. Das heißt, kein Cola für sie.

Das allerletzte und die entscheidende Spiel gegen die Titelverteidigerin Dresdner GSV. Doch schnell führten wir mit 1:0. In den letzte paar Minuten versuchten die Dresdner alles, um auszugleichen. Doch am Ende siegten wir wieder. Wir sind mit alle Spiele durch, aber es stand noch nicht fest, wer Meisterin wird. die Aachener mussten noch gegen Hamburg spielen. Auch sie hatten nach unserem Spiel alle Spiele gewonnen. Die Hamburger konnten sie jedoch zwingen.

Yeaah, wir sind NORDDEUTSCHE FUTSALMEISTERINNEN!

Wir waren mächtig stolz auf uns, dass wir die Norden zum ersten Mal erobert haben.
Wir sind für die Deutsche Meisterschaft 2013 in Düsseldorf qualifiziert und hoffen, dass wir die Siegesserie weiter ausbauen können.

 [wpfblike]

geschrieben von Laura Möller

Schau auch hier vorbei

IMG-20170903-WA0016

3. Platz bei der NRW Kleinfeld Meisterschaft

Herren belegte den 3. Platz und konnte Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Gruppe A Spiele …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.