Startseite - Fußball - Damen - Vizemeister bei der DG-Kleinfeld
IMG_2383

Vizemeister bei der DG-Kleinfeld

image1

v.l.o.n.r.: Ramona, Laura, Tiana, Anna und Florian
v.l.u.n.r.: Cristina, Annette, Larissa, Mai und Melanie
Nicole fehlt auf dem Bild

Am 12.09.2015 stand die 22. Deutsche Gehörlosen-Kleinfeldmeisterschaft der Frauen in Frankenthal an. Die Fahrgemeinschaft, die wir bildeten, reisten alle gut an, leider mussten wir uns draußen umziehen, was die Herren auch taten. Vor dem Beginn erklärte der Trainer Florian die taktische Anweisung. Das erste Spiel begann um 10 Uhr gegen GSV Augsburg, der Spiel verlief gut, haben den Augsburg mit 2:0 vom Platz gefegt. In der Zwischenzeit überreichte Ramona Sch. das Geburtstagsgeschenk für unsere Trainer Florian und als er den Geschenk aufmachte, hielten wir alle sein Feind grünes Apfel in der Händchen ☺, da er an diesen Tag 25. Jahre alt geworden ist. Dann erfuhren wir, GTSV Frankfurt entfällt. Nun hatten wir nicht so viel Pausen, wie es auf dem Plan stand. Wir hatten alle Gegner in der Gruppe A besiegt und wurden Gruppenerster. Im Viertelfinale stand GSV Karlsruhe auf der Liste. Bevor das Viertelfinalspiel losging, gab es ein Missverständnis von TL Paul, der Damen Turnier übernahm. Er hat das Punktestand falsch ausgerechnet somit standen wir als Gruppenzweiter statt Gruppenerster. Das Problem konnte gelöst werden. Wir gewannen das Spiel mit 6:1. Cristina schoss 5 Tore. Im Halbfinale stand GTSV Essen auf der Liste und gewannen das Spiel mit 3:1 für uns. Das Spiel lief wie ein Traum, denn das war das beste Spiel was die Mannschaft ablieferte. Wir standen nun im Finale und die Gegnerin hieß Dresdner GSV. Leider lieferte die Mannschaft nicht die gleiche Form wie im Halbfinale und waren zu nervös und spielten zu ungenau. In der letzten Minute fiel das Gegentor und konnten nicht mehr ausgleichen. Die Mannschaft hat trotzdem eine tolle Leistung abgeliefert für den 2. Platz. Leider gab es keine Pokale für Beste Torfrau, Beste Spielerin und Torjägerin. Wir haben damit gerechnet, dass Cristina die Torjägerin wird. Auf dem Sportplatz gab es keine Umkleide und mussten in der Sporthalle duschen.

Anschließend fuhren wir nach Mannheim zum Vapiano.

Herzlichen Glückwunsch an die Dresdener GSV

Für Anna J. war es ein Abschiedsturnier, denn sie wechselt zurück zu GTSV Essen. Wir wünschen ihr alles Gute für ihre neue Zukunft bei GTSV Essen.

geschrieben von: Larissa J.

Schau auch hier vorbei

IMG-20170903-WA0016

3. Platz bei der NRW Kleinfeld Meisterschaft

Herren belegte den 3. Platz und konnte Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Gruppe A Spiele …